14.07.2010

Vorbeugen mit Omega-3-Fettsäuren?

Gegen die Alzheimer-Krankheit vorzubeugen ist eines der großen Ziele der Forschung. Die zellschützenden Funktionen von Omega-3-Fettsäuren, denen man vorbeugende Eigenschaften zuschreibt, werden von Privatdozent Dr. Donat Kögel, Leiter der Experimentellen Neurochirurgie, im Hinblick auf ihre molekularen Wirkungsmechanismen an Zellmodellen untersucht. Sein Projekt „Die physiologische Rolle von APP bei der Neuroprotektion“ wird derzeit von der AFI mit 80.000 € gefördert.

Da es immer mehr Hinweise darauf gibt, dass Veränderungen in der Beweglichkeit der Zellmembran (Membranfluidität) eine Schlüsselrolle im Metabolismus des Amyloid-Vorläufer-Proteins (APP) zukommt, wird die genaue Wirkung von zwei Modulatoren der Membranfluidität, langkettige Omega-3-Fettsäuren und Statine, untersucht.

Die mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäure Docosahexaensäure (DHA), in größeren Mengen enthalten in beispielsweise in pflanzlichem Leinöl und fettem Seefisch wie Lachs und Kabeljau, erweist sich für die Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit als vielversprechend. DHA lagert sich in der Zellmembran ein und erhöht die Membranfluidität.

Studien weisen darauf hin, dass DHA oder Fischöl die frühen Phasen der Demenzprogression verzögern können. Darüber hinaus legen epidemiologische Studien und prospektive Ernährungsstudien nahe, dass mehrfach ungesättigte Fettsäuren (polyunsaturated fatty acids, PUFA) eine präventive Wirkung entfalten können.

Erste klinische Studien mit einer Supplementierung von PUFA zeigen, dass eine frühe Intervention ausschlaggebend ist für die Wirkung von mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Laut Dr. Kögel erweist sich eine Kombination aus Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung als besonders vielversprechend.

Weitere Informationen:

Fit im Alter - Gesund essen, besser leben
http://www.fitimalter-dge.de

AFI-Broschüre „Alzheimer vorbeugen, was ist möglich?“

Traditionelle mediterrane Ernährung und das Risiko einer Alzheimer-Erkrankung

Zurück zur Übersicht