11.07.2017

AFi-KiDS.de: Alzheimer-Experte in 12 Schritten

Düsseldorf, 11. Juli 2017 – Kindgerechte Alzheimer-Aufklärung im Comic-Stil: Das bietet die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) mit dem Online-Angebot AFi-KiDS. Monatliche Aktions- und Basteltipps laden Kinder dazu ein, sich spielerisch mit der Krankheit auseinanderzusetzen.

Bei der aktuellen  Aktion „Alzheimer-Experte in 12 Schritten“ können Kinder ihr Wissen über die Alzheimer-Krankheit kreativ unter Beweis stellen. Dazu basteln die Kinder mithilfe einer Bastelanleitung zunächst zwölf Wissenskarten. Dann kann´s losgehen. Auf jeder Karte steht eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten, zum Beispiel wozu man das Gehirn braucht oder ob die Alzheimer-Krankheit ansteckend ist. Die nötigen Informationen rund um das Gehirn und die Alzheimer-Krankheit finden die kleinen Alzheimer-Experten als Comic-Geschichten auf www.AFi-KiDS.de. Dort stehen auch die Bastelanleitung und die -vorlage zum Download bereit.

Durch unsere Aufklärung und Beratung wissen wir, dass die Symptome der Alzheimer-Krankheit gerade für die Kleinen nur schwer nachzuvollziehen sind. Hier setzt das Online-Angebot AFi-KiDS.de an. Die AFi-KiDS Katja und Max erklären anschaulich und altersgerecht, was es mit der Alzheimer-Krankheit auf sich hat.

Über die Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Seit 1995 fördert die AFI mit Spendengeldern Forschungsprojekte engagierter Alzheimer-Forscher und stellt kostenloses Informationsmaterial für die Öffentlichkeit bereit. Bis heute konnte die AFI 201 Forschungsaktivitäten mit über 8,4 Millionen Euro unterstützen und 750.000 Ratgeber und Broschüren verteilen. Interessierte und Betroffene können sich auf www.alzheimer-forschung.de fundiert über die Alzheimer-Krankheit informieren und Aufklärungsmaterial anfordern. Ebenso finden sich auf der Webseite Informationen zur Arbeit des Vereins und allen Spendenmöglichkeiten. Botschafterin der AFI ist die Journalistin und Sportmoderatorin Okka Gundel.

Pressekontakt

Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI)
Dr. Christian Leibinnes
Kreuzstr. 34
40210 Düsseldorf
0211 - 86 20 66 27
presse@alzheimer-forschung.de
www.alzheimer-forschung.de/presse

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE19 3702 0500 0008 0634 00
BIC: BFSWDE33XXX

Downloads


 

Zurück zur Übersicht